Aktuelles

Sonntag, 12. August 2018 – Familienplausch auf dem Hof Rietwies (öffentlicher Anlass)

Twittern | Drucken

Öffentlicher Anlass

FAMILIENPLAUSCH AUF DEM HOF RIETWIES

(bei Justina und Urban Schwager)

Sonntag, 12. August 2018, 11.00 Uhr (bei jeder Witterung)

11.00 – 12.30 Uhr Abgabe von Grilladen (Würste) Getränke und Kuchen
12.30 Uhr Vortrag zum Thema Lebensmittelverschwendung (Claudio Beretta)
ca. 13.00 Uhr Orientierung zu den Gemeinderatswahlen 2019
Anschliessend Gemütliches Beisammensein

Liebe Mitglieder, geschätzte Sympathisanten, sehr geehrte Damen und Herren

Rund ein Drittel aller in der Schweiz produzierten Lebensmittel geht zwischen Feld und Teller verloren oder wird verschwendet. Das entspricht pro Jahr rund 2 Millionen Tonnen Nahrungsmittel oder der Ladung von rund 140’000 Lastwagen, die aneinandergereiht eine Kolonne von Zürich bis Madrid ergeben würden. Fast die Hälfte der Abfälle werden in Haushalten und der Gastronomie verursacht: Pro Person landen hier täglich 320 Gramm einwandfreie Lebensmittel im Abfall. Diest entspricht fast einer ganzen Mahlzeit.

Das Thema Lebensmittelverschwendung ist ein aktuelles Thema unserer Gesellschaft. Gerne laden wir Sie zu einem Vortrag dazu ein. Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen und interessante Gespräche.

In den letzten Jahren war der Familienplausch immer von grossem Interesse geprägt und auch dieses Jahr freuen wir uns auf viele Besucher. Nutzen Sie diesen Anlass für ungezwungene Begegnungen und Austausche mit anderen Personen.

Wir bedanken uns jetzt schon herzlich bei Justine und Urban Schwager, dass sie uns auf ihrem Hof begrüssen. Zur Stärkung vor dem Vortrag wird eine Festwirtschaft Sie mit Getränke und Speisen verköstigen.

Auf Ihren Besuch freut sich der Vorstand der CVP Ortspartei Bichelsee-Balterswil.

Es wird einen Fahrdienst eingesetzt.
Bitte melden Sie sich dafür unter der Telefonnummer:
079 756 68 76 (Kilian Imhof)

 

 

 

 

Kategorie: Veranstaltung | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück